Am Abend mancher Tage

LIFT-Musik  -  neu interpretiert

 
Werther Lohse (LIFT-Frontsänger) und Andre Jolig (Keyboarder an der Kirchenorgel) treffen auf vier junge Sänger, unter ihnen drei ehemalige Mitglieder des Dresdner Kreuzchores.
Gemeinsam interpretieren sie die bekanntesten und schönsten Lieder der ostdeutschen Rockband in außergewöhnlicher Akustik völlig neu.


Die besondere Kombination aus rockigen Melodien, virtuos gespielter Orgel und klassischer Expertise entfaltet ihre Wirkung auf beeindruckende Art und nimmt den Zuhörer mit auf eine musikalische Reise in die Vergangenheit deutschen Liedgutes und abendländischer Kultur.

Das Konzert begeistert LIFT- Fans ebenso sehr wie Liebhaber von Kirchenmusik oder Accapellagesang und zeigt, dass Musik keine Grenzen kennt, uns alle bewegt und zusammenführt.

So sind Sie herzlich eingeladen, zu diesem gemeinsamen Konzertabend mit LIFT-Frontsänger Werther Lohse, Orgelklängen und Männerchorstimmen.
Lassen Sie sich ein, auf einen Abend, wie an manchen Tagen.
 

Das neue Projekt hatte seine Premiere am 20.12.2019 in der Dresdner Kreuzkirche.


  

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können.